16. & 17.07.2016: My AkhaltekeCup 2016 – Tor zum Allgäu

Die große Herausforderung für Reiter & Pferd!

 

Auch in 2016 bieten wir an zwei Tagen im Juli die Herausforderung eines Rittes über die Distanz von 126 km an. Im vergangenen Jahr waren Uschi Martin und Schiwago die überragenden Sieger auf dieser Strecke.

Am Samstag sind ca. 84 km zu bewältigen, wobei die Strecke bei 62 km in der Wertung beendet werden kann. Es besteht die Möglichkeit am Sonntagmorgen nochmals auf der 42 km langen Strecke zu starten.

Die Strecke ist komplett markiert. Hufbeschlag wird empfohlen.

Startplatz ist wieder das Landgasthaus Klosterhof in Eggenreute (Stadt Wangen i. Allgäu). Am Samstag geht die Strecke hauptsächlich durch den wunderschönen Altdorfer Wald bei Vogt. Wendepunkt ist Waldburg unterhalb der Burg.

Am Sonntag wird in nördliche Richtung gestartet. Die rund 42 km lange Distanz führt zum Wendepunkt bei Kisslegg.

Bei der anschließenden Siegerehrung darf sich der beste Achal-Tekkiner natürlich über den My Akhalteke Cup 2016 – Tor zum Allgäu und eine speziell angefertigte Sieger-Schabrake freuen. Auch für die Achal-Tekkiner auf den Plätzen 2 und 3 halten wir eine tolle Überraschung bereit. Selbstverständlich werden wir uns auch bei allen anderen Teilnehmern mit Präsenten und Pokalen bedanken!

Es wäre schön, wenn in diesem Jahr mehr Achal-Tekkiner am Start wären. Also, liebe Achal-Tekkiner-Freunde, Let´s go…

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Euer E.A.A.T. Team

 


 

Klicken Sie sich durch die Bilder des letzten MyAkhaltekeCups 2015: